Kurzzeiler: Murdoch und NBC bringen YouTube-Rivalen an den Start

Youtube Screenshot

(Foto: Flickr)

Harte Wochen für YouTube: Nach der Klage von Viacom letztes Wochenende haben sich nun nach diversen US-Medienberichten, (den Scoop hatte die Los Angeles Times) die Konkurrenten News Corp. (Rupert Murdoch) und NBC ein gemeinsames Joint Venture gegründet, um eine Konkurrenzplattform aufzubauen. Näheres wird auf einer Pressekonferenz um 15 Uhr Ostküsten-Zeit verkündet. Interessanterweise wird das neue Projekt nicht nur der Haus- und Hoflieferant für Videos aus Myspace-Seiten (MySpace gehört ebenfalls zu News Corp.), sondern es wird auch die Google-Konkurrenten Yahoo, Microsoft und AOL mit Videomaterial versorgen. Das Projekt könnte bereits im Sommer an den Start gehen. Nachdem die Gewinne bei YouTube anscheinend weiter ausbleiben, dürfte das einst milliardenschwer erstandene Videoportal langsam als „kranker Mann“ im Google-Konzern gelten.

PS: Ich darf hiermit freudig verkünden, dass Kopfzeiler das erste ernstzunehmende deutsche Medium ist, das über die Geschichte berichtet. Naja, ernstzunehmend deshalb, weil wer liest schon Finanznachrichten.de? Da Technorati die Seiten nicht in Echtzeit durchscannt, weiß ich nicht, wie es in der Blogosphäre aussieht. Aber wir sind ja eh alles eine Familie 🙂

1 Gedanke zu „<span class='p-name'>Kurzzeiler: Murdoch und NBC bringen YouTube-Rivalen an den Start</span>“

  1. Pingback: Rupert Murdoch » Rupert Murdoch March 22, 2007 2:15 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.