Zum Inhalt springen

Der Trend geht zum Zweitblog

Chor

Music makes the people... (Foto via JimForest, Flickr, CC)

Hier auf kopfzeiler.org schreibe ich ja häufig über ernste Themen, manchmal aber auch ein bisschen über Musik. Das möchte ich ausbauen – aber nicht hier, sondern mit Ben und Nico gemeinsam auf einem eigens dafür eingerichteten Blog. Vor wenigen Minuten ist der erste Beitrag auf www.songdestages.de online gegangen, und ich muss sagen, dass ich mich tierisch freue, auf das was da kommt.

SongdesTages.de ist eigentlich selbsterklärend: Jeden Morgen um sechs Uhr geht ein Beitrag online, in dem wir kurz einen Song vorstellen, der uns etwas bedeutet und der nicht in irgendeiner Playlist auf dem heimischen Computer vergammeln soll. Die Musik steht im Mittelpunkt, das Drumherum ist Work in Progress, vom Blognamen bis hin zu Fragen, wie stark wir Gastblogger u.ä. Integrieren. Für den Kopfzeiler ändert sich nichts – hier ist weiter Platz für den ganzen Rest der Welt, Wahnsinn inklusive.

2 Gedanken zu „Der Trend geht zum Zweitblog“

  1. Pingback: Wir mögen Musik – Codecandies

  2. Pingback: We, we could be heroes. Just for one day. – anmut und demut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.