Was ist (Tech-)Innovation im Jahr 2020?

FaceTime with Tech’s Dual Reality

Om Malik über die Komplexitäten der Gegenwart:

„Technik und Innovation sind zu unscharfen Konzepten geworden. Wir erleben Innovation rund um pure Technik – Apple, das Silikon-Chips für seine Geräte baut oder KI-Prozessoren, die Googles Maschinen antreiben. Wir haben Geschäftsprozess-Innovation, versinnbildlich von Amazon (und sogar Amazon Web Services) und Uber, Lyft und Co. Wir haben Innovation im Produktdesign. Und dann gibt es Marketing-Innovation – viele Kundendirekt-Firmen wie der Gepäckhersteller Away oder der Matratzenverkäufer Casper fallen in diese Kategorie. Wir leben wirklich in einer komplizierteren Welt. Es gibt viel zu verarbeiten für uns – und für alle Maschinen.“

Er kommt auch noch auf die Flachheit der Tech-Narrative ein, gerade die mediale „Tech-ist-böse“-Darstellung, die alle positiven Nebeneffekte ausblendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.