Symphonie für das Web

The Virtual Symphony

Der Komponist Kieran Brunt hat für BBC 3 eine Symphonie über die Geschichte des Internets (genauer: 30 Jahre WWW) geschrieben. Die Musik vermischt sich und interagiert mit britischen Zeitzeugenberichten über die vergangenen 30 Jahre. Gerade die frühen Jahre, standesgemäß mit dem Sound eines Modems eingeleitet, haben einige Gänsehaut-Momente der Internet-Entdeckung. Von mir aus hätte das Werk gerne einen ganzen Abend und nicht 25 Minuten lang sein können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.