Zum Inhalt springen

Keine Rückkehr zur Normalität (Reprise)

Es wird keine Rückkehr zur Normalität geben, prophezeit James Meadway vom Progressive Economy Forum im Guardian – und fordert die Anpassung unseres Wirtschaftsmodells an die Klimaerhitzung. Seine Kernforderung:

„A starting point would be to focus on the requirements of protection, rather than the assumption of future growth.“

Immer, wenn ich „Es wird keine Rückkehr zur Normalität geben“ lese, erinnere ich mich daran, was ich 2016 hier im Blog geschrieben habe. Damals natürlich im Zeichen der Trump-Präsidentschaft, aber eben auch in dem Bewusstsein, dass sich gerade noch ganz viel mehr ändert – klimatisch, gesellschaftlich, durch die Digitalisierung.

Fünfeinhalb Jahre später liest sich der Beitrag immer noch ganz gut, finde ich. Und die Überzeugung, dass es keine Rückkehr zur Normalität gibt, hat mich persönlich tatsächlich etwas resilienter gemacht im Angesichte dessen, was passiert und noch passieren wird.

Nur die Diskussion hat sich ideologischer entwickelt, als ich erhofft hatte. Obwohl 2016 auch Tribalismus und Micro-Gemeinschaften bei mir Erwähnung fanden.

Hinweis: Mehr Notizen hinterlasse ich derzeit im Microblog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.